Pfingstquack an Pfingstmontag in Miesenbach.

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

1 Kommentare

  • scharlih bo 23.05.2017, 10:29 Uhr

    "Pfingstquack" - mußte ich doch glatt das allwissende Wikipedia befragen:
    "Der Pfingstquack ist ein Heischebrauch aus der Pfalz und dem Elsass, bei dem Kinder an Pfingsten mit bunten geschmückten Handwagen – dem „Pfingstquack“ – durchs Dorf ziehen und Ständchen singen, wofür sie Eier, Speck oder Geld bekommen. Die Bezeichnung „Quack“ wird auf das lateinische quinquaginta („fünfzig“) zurückgeführt"

Beitrag kommentieren

Wie viel ist 3 mal 3?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang