Eine Frau steht auf einem Gehweg vor parkenden Autos. Im Hintergrund steht ein Reisebus. Der Bus enthält eine Reisegruppe aus Kindsbach /Pfalz. User Ulrich Becker beschreibt: "Die Citroen DS entstammt dem Bauzeitraum 1960 - 1962, erkennbar an den Luftschlitzen auf den vorderen Kotflügeln. Diese wurden nur im Zeitraum 1960 - 1962 verbaut. Mit den verbauten Gummipuffern handelt es sich um ein Fahrzeug des Jahres 1962. Diese Gummipuffer wurden 1962 eingeführt, die Luftschlitze nur bis 1962 verbaut. Der daneben parkende Wagen ist ein Opel der KAD-Baureihe mit den Modellen Kapitän, Admiral und Diplomat. In dieser Bauform gehört das Modell zur KAD-A-Baureihe." Weitere Informationen, vor allem bezüglich der einzelnen Fahrzeuge finden Sie in den Kommentaren.

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Bilddaten

Aufnahmezeit: 1960er
Aufgenommen in: Paris, Paris, Frankreich Suche nach Region: Europa
Hauptkategorie: Suche nach Kategorie: Person Suche nach Kategorie: Gegenstand
Unterkategorie: Suche nach Kategorie: Frau

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

4 Kommentare

  • Zweibrücker 06.09.2017, 17:39 Uhr

    Anzumerken auch noch, dass die DS in Paris zugelassen war, erkennbar an der gefürchteten Départementszahl 75. Für Autos mit der 75 oder der 13 (Marseille) galt früher in Frankreich erhöhte Vorsicht zu wahren, da diese Autofahrer als besonders rücksichtslos galten.

  • Trip 06.09.2017, 12:46 Uhr

    Der Opel ist ein Kapitän, erkennbar am Kühlergrill ohne Vertikalstege und an den fehlenden Radzierringen. Da er auch noch keine seitlichen Zierleisten hat, stammt er aus der ersten Serie von 1964 bis 1966.
    Mein Vater hatte einen Admiral; das waren kolossal große Autos.
    Der Bus im Hintergrund ist ein Kässbohrer Setra, wahrscheinlich ein S12.

  • Digit-Redaktion 06.09.2017, 08:07 Uhr

    @Ulrich Becker: Vielen Dank, wir haben das übernommen.

  • Ulrich Becker 05.09.2017, 17:10 Uhr

    Die Citroen DS entstammt dem Bauzeitraum 1960 - 1962, erkennbar an den Luftschlitzen auf den vorderen Kotflügeln. Diese wurden nur im Zeitraum 1960 - 1962 verbaut. Mit den verbauten Gummipuffern handelt es sich um ein Fahrzeug des Jahres 1962. Diese Gummipuffer wurden 1962 eingeführt, die Luftschlitze nur bis 1962 verbaut.

    Der daneben parkende Wagen ist ein Opel der KAD-Baureihe mit den Modellen Kapitän, Admiral und Diplomat. In dieser Bauform gehört das Modell zur KAD-A-Baureihe.

Beitrag kommentieren

Wie heißt Peter Boudgoust mit Vornamen?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang