Im Rahmen einer Pfadfinderrundfahrt durch das Hochsauerland sitzen Kinder in einem Bus und ein Mann steht vor der Bustür. Nutzer "Carl Friedrich" schreibt: "Der Bus ist ein Kässbohrer Setra S6 im Dienst der Kraftverkehr Olpe AG. Der Bus trägt die Nummer 43. Der Setra S6 wurde ab 1955 gebaut. Nachfolger war der, ab 1965 gebaute S7. Heute gehört die Busmarke Setra zur Daimler AG." Der S6 wird auch gerne als "Baby-Setra" bezeichnet.

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

4 Kommentare

  • Digit-Redaktion 21.12.2017, 08:59 Uhr

    @Trip: Vielen Dank, wir haben die Information ergänzt.

  • Trip 19.12.2017, 16:56 Uhr

    Hinzu zu fügen wäre noch, daß der S6 gerne als "Baby-Setra" bezeichnet wird.

  • Digit-Redaktion 19.12.2017, 08:41 Uhr

    @Carl Friedrich: Vielen Dank für die Infos. Wir haben Ihren Kommentar in die Beschreibung aufgenommen.

  • Carl Friedrich 18.12.2017, 16:22 Uhr

    Der Bus ist ein Kässbohrer Setra S6 im Dienst der Kraftverkehr Olpe AG. Der Bus trägt die Nummer 43. Der Setra S6 wurde ab 1955 gebaut. Nachfolger war der, ab 1965 gebaute S7. Heute gehört die Busmarke Setra zur Daimler AG.

Beitrag kommentieren

Wie viele Tage hat eine Woche?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang