Mehrere Personen stehen an einem VW Käfer. Nutzer "Zweibrücker" schreibt: "Der Käfer ist ein sog. Brezelkäfer. Dieser Typ wurde bis März 1953 gebaut, als VW das Brezelfenster durch ein ovales Nachfolgemodell ersetzte. Die Zubehörindustrie bot das ovale Fenster auch als Nachrüstzubehör an. Manche VW-Käfer-Besitzer sägten den Mittelsteg aus und fügten das neue Fenster ein, das gewölbt, aus Sicherheitsglas und 23 % größer als das alte Fenster war."

[HINWEIS: Wir haben dieses Bild im User-Auftrag digitalisiert. Weitere Details sind Digit nicht bekannt. Wir freuen uns daher über jede weitere Info. Besitzer/Urheber des Materials können sich einloggen und für Info-Ergänzungen den Menüpunkt Profil/Eigene Beiträge nutzen. Allen anderen steht (auch ohne Anmeldung) die Kommentarfunktion unterhalb des Bildes zur Verfügung.]

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

2 Kommentare

  • Digit-Redaktion 26.03.2018, 10:13 Uhr

    @Zweibrücker: Vielen Dank, wir haben Ihren Kommentar in die Beschreibung aufgenommen.

  • Zweibrücker 22.03.2018, 18:49 Uhr

    Der Käfer ist ein sog. Brezelkäfer. Dieser Typ wurde bis März 1953 gebaut, als VW das Brezelfenster durch ein ovales Nachfolgemodell ersetzte. Die Zubehörindustrie bot das ovale Fenster auch als Nachrüstzubehör an. Manche VW-Käfer-Besitzer sägten den Mittelsteg aus und fügten das neue Fenster ein, das gewölbt, aus Sicherheitsglas und 23 % größer als das alte Fenster war.

Beitrag kommentieren

Welcher Fluss fließt durch das Ruhrgebiet?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang