Ein Akkumulator-Triebwagen der Baureihe 515 am Bahnhof von Selters.

Digit ist das digitale Archiv des analogen Alltags. Graben - Retten - Teilen.

Bilddaten

Aufnahmezeit: 1980er
Aufgenommen in: Selters (Westerwald), RP, Deutschland Suche nach Region: Deutschland - Suche nach Region: Rheinland-Pfalz
Hauptkategorie: Suche nach Kategorie: Gegenstand

Interaktionen

Optionen

Bildinfo
0

Kommentare

4 Kommentare

  • Carl Friedrich 07.02.2018, 13:30 Uhr

    Auffällig auch, dass der vordere Akkutriebwagen in altrot, der hintere Triebwagen in ozeanblau-beige lackiert ist. Es handelt sich hierbei um eine Doppeleinheit der BR 515 (ETA 150).

  • Trip 03.01.2018, 15:10 Uhr

    Das ist überhaupt kein Schienenbus, sondern ein ETA - ein Elektrotriebwagen mit Akkumulatoren. Schienenbusse hatten - wie Omnibusse - Dieselmotoren.

  • mabato 10.02.2016, 11:15 Uhr

    schön, dass Sie sich damit so gut auskennen!

  • Koelner51109 10.02.2016, 10:56 Uhr

    Wenn Schienenbus, das die "Luxus-Variante". Im Gegensatz zum 2-achsigen und von einem LKW-Dieselmotor angetriebenen Schienenbus hatten die Akkumulatoren-Triebwagen der Baureihe 515 vier Achsen und große Baterien in denen der Strom für die Fahrmotoren gespeichert war. Mit ihnen reiste man deutlich bequemer und leiser als im eigentlichen Schienenbus.

Beitrag kommentieren

An welchem Fluss liegt Köln am Rhein?

zum Seitenanfang

Streams

Funktionsnavigation

zum Seitenanfang